In die Schöpferkraft

In die Schöpferkraft

Vision und Schöpferkraft - Graphik

 

In die Schöpferkraft | Retreat-Seminar

Samstag, Sonntag  |  09. + 10. September 2023

 

 

Wenn wir uns oft auf die Vergangenheit beziehen, können wir nur schwer schöpferisch sein.
Wenn wir auf das Leben und die Situationen im Alltag nur reagieren, können wir nur schwer schöpferisch sein.
Wenn wir es ständig Anderen recht machen wollen – oder Anderen gefallen wollen und unser Handeln und Denken nach anderen Menschen ausrichten, können wir nur schwer schöpferisch sein.
Wenn wir uns verstecken und die Verantwortung abgeben, können wir nur schwer schöpferisch sein.

Wenn wir auf äußere Umstände hoffen, dann kommen wir zu kurz. Denn dann nutzen wir unsere “Schöpferkraft” nicht.
Viele Impulse und Entscheidungen schließen von Anfang an aus, so dass sie uns gar nicht in den Sinn kommen (können).

 

Jedes unserer Gedanken, Gefühle und Absichten kreirt etwas, erschafft etwas. Wir erschaffen unentwegt etwas.
Wenn wir das erkannt haben, fällt es uns vielleicht leichter unsere Gedanken und Absichten bewusst zu wählen.

 

Doch wie können wir unsere Schöpferkraft nutzen?
Genau das wollen wir in diesem Retreat-Seminar verstehen und tun.

 

Anstatt unsere Vergangenheit zu reproduzieren, können wir lernen wirklich schöpferisch zu sein.
Wir können lernen bewusst schöpferisch zu sein – und diese Schöpferkraft können wir sogar noch stärken und potenzieren.
Wir können aus dem “Feld aller Möglichkeiten” Optionen wählen – und sie in die Gegenwart und in die Materie überführen. 

 

Dafür müssen wir wissen, wie das geht. Und wie es nicht geht.
Wir sollen wissen, was unsere Schöpferkraft stärkt und was sie schwächt.
Und wie wir in das “Feld aller Möglichkeiten” eintreten können. Was dieses Feld ist. Und wie wir daraus tatsächlich kreiren können.

 

Wir wollen uns diese Naturgesetze anschauen, sie verstehen und praktizieren.
Wir wollen Glaubenssätze auflösen, unsere “Energie erhöhen” und bewusst in das Feld der Möglichkeiten eintauchen, um daraus zu kreiren.

 

Und da manche Menschen sagen, dass sie keine Visionen haben und Visionen sie sogar stressen. Denen lass gesagt sein:
Visionen, ob im Kleinen oder im Großen hat jeder Mensch – und jeder Mensch kann Zugang dazu finden, wenn er sich einlässt. Visionen können auch klein und kurzweilig sein. Beispielsweise sich heute wohl zu fühlen mit sich selbst, Kraft zu haben, Dankbarkeit spüren zu können. Oder gesund zu sein. Der eigene emotionale und geistige Zustand kann eine Vision sein. Visionen sind all die Dinge – oder persönlichen Zustände und Befinden, die sich im Leben verändern dürfen.
Wir wollen unser Leben verändern und Visionen sind die Bilder oder Ideen, die uns den Weg weisen. Jetzt aber kommt unsere Schöpferkraft ins Spiel.

 

Was ist diese Schöpferkraft und wie nutze ich sie?
Ich freue mich auf dieses kraftvolle, schöpferische und potentiell Lebensverändernde Retreat-Seminar!

 

 

SEMINARINHALTE

Theorie und Praxis
Innenschau und Meditationen
Bewusstes Sprechen
Wunderbare Bewegungsübungen
Lachen und Feiern

 

 

Vision & Schöpferkraft - Banner

 

WANN

Samstag, 10.00 – 18.30 Uhr

Sonntag, 13.00 – 16.00 Uhr

WO

Aikido-Institut Bremen e.V.
Westerstraße 68, 28199 Bremen

BEITRAG

150 EUR
ERMÄßIGT

 – 30 EUR

 

Ermäßigung gilt für Stundenten, Rentner, oder auf Anfrage.
Preis für das ermäßigte Retreat-Seminar 120 EUR.

Seite teilen
Share